Schlagwörter

, , , , , ,

Inseln am wollenen Faden

Sie spazieren über Wiesen an türkisblau leuchtenden Meeresbuchten, sie trotzen dem Sturm, der über die Hügel fegt, und knabbern an den spärlichen Grashalmen im Moor: Auf den Inseln findet man schwarz-weiße Wollknäuel hinter jeder Kurve, am Straßenrand oder mitten auf der Fahrbahn. Autofahrer warten, bis die Schäfchen langsam zur Seite trotten – schließlich liefern die Tiere den Menschen auf Harris ihren wichtigsten Rohstoff: Wolle.

Wolle und Wind

uk_Hebr_Steinkr_2137

Die Farben der Inseln, das Türkis und Blaugrau des Atlantiks, das dunkle Grau der Felsen, das Grün der immerfeuchten Wiesen, das leuchtende Blau des Himmels, das erdige Braun des Moores und der Bruchsteinhäuser auf Lewis: All das findet sich in den Stoffen und Mustern des Harris Tweed aus der Wolle der Inselschafe wieder.

Weber am Webstuhl

Den Stoff dafür liefern seit Generationen Weber wie Callum MacLeod…. weiterlesen…

 

Advertisements