Schlagwörter

, , , , , ,

„Überlebt unter der Haut des Feindes“

Von Robert B. Fishman

Herford. Sally Perel hat den Holocaust als Hitlerjunge überlebt. Weil er sich als Volksdeutscher ausgab, entging er den Mördern der SS. Die Deutschen schickten das vermeintliche Waisenkind auf ein Internat der Hitlerjugend in Braunschweig. Sally Perels Biografie erschien als Buch und Film unter dem Titel „Hitlerjunge Salomon“. Auf seinen Lesereisen durch deutsche Schulen teilt Sally Perel mit Jugendliche seine Erfahrungen. Darin sieht er den Sinn seines Überlebens.

Mit Schalom Alechem und Salaam Alejkum begrüßt Sally Perel die Schülerinnen und Schüler im Lernstudio der Gesamtschule Friedenstal. „Friede heißt das“, erklärt er und einige der vielen türkisch- und arabischstämmigen Jugendlichen antworten zögernd Alejkum Salaam. Das erste Eis ist gebrochen zwischen dem 85jährigen, der als Jude den Holocaust in der Nazi-Jugendorganisation „Hitlerjugend“ überlebte und ….
Sally PerelSWR

Sally Perel alias "Hitlerjunge Salomon" erzählt Schüler/innen seine Lebensgeschichte

Sally Perel alias "Hitlerjunge Salomon" erzählt Schüler/innen seine Lebensgeschichte

Advertisements