Schlagwörter

, , , , , ,

La disparition du Vieux Marseille (mon reportage dans le quotidien taz)

Marseille wird umgekrempelt. Am ehemaligen Industriehafen entstehen Büros, Wohnungen, Einkaufstempel, Promenaden und Museen.VON ROBERT B. FISHMAN

Bild

Die Kopflampe des Barkeepers wirft einen schwachen Schein in den rappelvollen Raum. Auf der Theke brennen eine handvoll Teelichter. Hinter dem schwarzen Vorhang, der das Foyer vom Saal trennt, ist es stockdunkel. Ein junger Mann verteilt in der Finsternis warme Gläser, in denen kleine Löffel stecken: „Chocolat magique“, Zauberschokolade: Schokolade, Karamelzucker und Reiswaffeln. Lecker.

Die Dunkelheit schärft die Sinne. ….. meine Reportage aus Marseille in der taz

Advertisements