Schlagwörter

, , , , ,

Ende März ist der Mitbegründer des jüdisch-arabischen Friedensdorfes Newe Shalom / Wahat al Salam Abdelsalam Najjar gestorben. Er ist für mich einer der wenigen weisen Menschen, denen ich bisher begegnen durfte. 2006 war er Leiter der Friedensschule in News Shalom. Er sagte: Solange Israelis und Palästinenser nicht aus ihrer Opferrolle herauskommen und nicht auch die Not der jeweils anderen Seite sehen, wird es hier keinen Frieden geben.  Israels Premierminister Benjamin Netanjahu liefert mit seinem Interview in der „Welt“ neben vielen Aussagen zum Konflikt mit dem iranischen Regime wieder einen Beweis für diese Erkenntnis. Wer verstehen will, was Israels Politiker antreibt, sollte das Interview lesen.

Advertisements