Schlagwörter

, , ,

Von Robert B. Fishman, Kosice 11.07.2012 / Ausland

Roma in der Slowakei leben ausgegrenzt. Sie helfen sich selbst, indem sie Treffpunkte und Nachrichtenagenturen gründen
Trotz millionenteurer europäischer Hilfsprogramme kommt die Integration der Roma im Osten der Slowakei nicht richtig voran. Rund um Kosice, Europas Kulturhauptstadt 2013, stecken sie weiter im Teufelskreis aus Armut, Ausgrenzung und fehlender Bildung fest. Doch es gibt auch Erfolgsgeschichten…..

Bild

Advertisements