Schlagwörter

, , , , , , , ,

 

Text und Fotos: Robert B. Fishman

Zusammen mit Marseille ist Košice 2013 Europäische Kulturhauptstadt. Inmitten eines Meeres von Plattenbauten erwartet die Besucher eine Altstadt mit viel österreich-ungarischem Habsburger-Charme, alten Kaffeehäusern und der längsten Flaniermeile Osteuropas. Im Umland locken zehn Welterbestätten.

1,3 Kilometer lange Einkaufs- und Flaniermeile Hlavna Ulica (Hauptstrasse) in Kosice
1,3 Kilometer lange Einkaufs- und Flaniermeile
Hlavna Ulica (Hauptstrasse) in Kosice

Die Tschechoslowakische Sozialistische Republik liegt im alten jüdischen Viertel, gleich neben der „Stinkenden Katze“ schräg gegenüber der orthodoxen Synagoge. In dem jüdischen Gotteshaus stellt Viktor Sefcik seine Werke aus. Sefcik hat in New York gelebt, in Italien und an ein paar anderen Orten der weiten Welt, aber schließlich ist er doch zurückgekommen, ins heimische Košice. …

Advertisements